Frauenärzte haben Antworten

Die frauenärztliche Praxis ist für Mädchen die richtige Anlaufstelle für verlässliche Informationen. Wenn Fragen unter den Nägeln brennen, hören Frauenärztinnen oder Frauenärzte genau zu und kennen die richtigen Antworten. Dank ihrer fachlichen Kenntnis und der jahrelangen Berufserfahrung gibt es fast gar nichts, was sie noch nicht gehört haben. Aus diesem Grund ist es meistens leichter, mit seinem Arzt über schwierige Themen zu sprechen als mit Freundinnen oder Familienangehörigen. Der Frauenarzt kennt die besten Antworten, wenn es um körperliche Veränderungen, den weiblichen Zyklus, Sexualität, Geschlechtskrankheiten, Verhütung oder auch die 'Pille danach' geht.

Viele Mädchen bevorzugen die speziell für sie ausgerichteten Info-Gespräche, wenn sie erstmals zum Gynäkologen wollen. In diesen Mädchen-Sprechstunden gehen Frauenärzte besonders intensiv auf die Bedürfnisse von jungen Frauen ein und beraten über Sex und Verhütung, auch ohne eine körperliche Untersuchung.

Unter www.mädchensprechstun.de können Gynäkologen in der Nähe, welche die speziellen Sprechstunden anbieten – über eine Postleitzahlsuche – gefunden werden. Interessierte Mädchen können sich auch einen hilfreichen Fragebogen herunterladen, um sich auf den Arztbesuch vorzubereiten und weitere Tipps und Infos anklicken.


Perspektiven für Sie